Profis im Blick: Pinnacle Studio 20 Ultimate startet


Ottawa (Kanada), München, 17. August 2016 — Corel bietet mit Pinnacle Studio 20 Ultimate eine erstklassige Lösung für besonders ambitionierte Anwender, die nach kurzer Einarbeitungszeit professionelle Ergebnisse erzielen wollen. Das neue Pinnacle Studio 20 Ultimate kann sogar 360°-Videos bearbeiten. Zu den neu integrierten Funktionen zählen eine Bewegungsverfolgung mit Mosaikunschärfe, einfache Spurtransparenz und die Unterstützung für das Videodateiformat HEVC (H.265).


„Die Anwender entscheiden sich für Pinnacle Studio Ultimate, weil ihnen kein anderes Videoschnittprogramm in diesem Preisbereich dieselbe Leistungsstärke und Kontrolle bietet. Pinnacle Studio 20 Ultimate ermöglicht professionelle Resultate – jedoch ohne die Komplexität und Kosten, die mit anderen professionellen Videoschnittprogrammen einhergehen“, sagt Michel Yavercovski, Senior Director für das Produktmanagement bei Pinnacle. Pinnacle Studio 20 Ultimate bietet noch mehr neue Optionen für die Videobearbeitung bis einschließlich 4K-Filmerstellung:


  • Einfache Spurtransparenz: Die Transparenz der Spuren lässt sich direkt auf der Timeline anpassen. Wer will, erzeugt beispielsweise einen Überlagerungseffekt, der gleichzeitig mehrere Spuren sichtbar macht.
  • Steuerelemente für 360-Videos: Dank der Unterstützung von 360°-Videos lassen sich raumgreifende Videoerlebnisse einschließlich Titel und Abspann erzeugen. Darüber hinaus können Anwender das 360°-Video gezielt in einen Standardfilm umwandeln.
  • Bewegungsverfolgung mit Mosaikunschärfe: Objekte, die sich bewegen, lassen sich mühelos verfolgen, um ihnen Elemente wie Texte oder Grafiken anzuheften. Gesichter, Nummernschilder, Logos usw. können mit Mosaikunschärfen unkenntlich gemacht werden. Erstmals lassen sich auch mehrere Punkte eines Objekts verfolgen. Dies ermöglicht eine größere Präzision, wenn sich das Objekt dem Objektiv nähert oder sich vom Objektiv entfernt.
  • Kameraunterstützung für Stop-Motion-Animationen: Dank der neuen Unterstützung gängiger digitaler Spiegelreflexkameras von Canon und Nikon lassen sich auch kinomäßige Trickfilme und „Full HD“-Stop-Motion-Animationen erstellen.
  • Unterstützung für HEVC (H.265): Pinnacle Studio 20 Ultimate unterstützt Import und Export von HEVC (H.265). Dieser Standard bietet eine höhere Kompressionsrate, bessere Qualität und eine kleinere Dateigröße. (Erfordert eine entsprechende PC-Hardware oder Grafikkarte!)

Zusätzlich hat Corel wichtige Funktionen weiter optimiert, beispielsweise:


  • Bild-in-Bild: Durch einfaches Ziehen an den Ecken passen Anwender Größe und Position des Bild-in-Bild-Effekts schnell an.
  • Schwenken und Zoomen: Dank neuer Voreinstellungen lässt sich der Schwenk- und Zoomeffekt nun mit wenigen Klicks auf Fotos und Videos anwenden.

Pinnacle Studio 20 Ultimate gehört zur Pinnacle Studio-Produktfamilie, die auch Pinnacle Studio 20 Plus und Pinnacle Studio 20 umfasst. Weitere Informationen zur Pinnacle Studio 20-Produktpalette erhalten Sie in dieser Vergleichstabelle.


Michel Yavercovski: „Ob Sie Ihre Zuschauer mit einem eleganten 360°-Video beeindrucken oder mit Multikamera-Aufnahmen die ganze Aktion eines Fußballspiels Ihres Kindes erfassen möchten: Pinnacle Studio 20 Ultimate kann Ihnen helfen, einen außergewöhnlichen Film zu produzieren.“


Systemvoraussetzungen


  • Windows 10, Windows 8.x, Windows 7; 64-Bit-Betriebssystem sehr empfohlen
  • Intel Core Duo 1,8 GHz, Core i3 oder AMD Athlon 64 X2 3800+ 2,0 GHz oder höher
  • Intel Core i5 oder i7 1,06 GHz oder höher erforderlich für AVCHD*- und Intel Quick Sync Video-Unterstützung
  • Intel Core i7 oder AMD Athlon X4 oder besser für UHD- oder Multikamera-Bearbeitung
  • 2 GB RAM oder höher, ab 4 GB für Windows 64 Bit; für UHD- oder Multikamera-Bearbeitungen mindestens 8 GB empfohlen
  • Grafikkarte DirectX 9 (oder höher) mit Unterstützung für Pixel Shader 3.0; HEVC (H.265) erfordert CPU und Grafikkarte, die diesen Standard unterstützen.
  • Bildschirmauflösung: mindestens 1024 x 768
  • Windows-kompatible Soundkarte (Mehrkanal-Ausgang für Surround-Vorschau)
  • 8 GB Festplattenspeicher für die Vollinstallation
  • Für die Installation und für die Aktualisierungen ist eine Internetverbindung nötig.
  • DVD-Brenner für das Erstellen von DVDs und AVCHD-Discs

Verfügbarkeit und empfohlener Verkaufspreis


Pinnacle Studio 20 Ultimate, Pinnacle Studio 20 Plus und Pinnacle Studio 20 sind ab 17. August 2016 auf Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch (nur Ultimate), Niederländisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Tschechisch verfügbar.


Die unverbindliche Preisempfehlung für Pinnacle Studio 20 Ultimate liegt bei € 129,95 (Upgrade: 89,95; ca. CHF 142, Upgrade ca. CHF 98), für Pinnacle Studio 20 Plus bei € 99,95 (Upgrade: 69,95; ca. CHF 109, Upgrade ca. CHF 76) und für Pinnacle Studio 20 bei € 59,95 (ca. CHF 65).


Weitere Informationen und 30-Tages-Demo: www.pinnaclesys.com/de


Die Pinnacle Studio-Apps sind für den mobilen Videoschnitt auf Tablets und/oder Smartphones auch für iOS verfügbar.


Die Facebook-Seite von Pinnacle Studio steht unter www.facebook.com/pinnaclesys bereit, zusätzliche Schulungsressourcen auf http://learn.corel.com und www.StudioBacklot.tv.


Details zu Mengenlizenzen für Unternehmen und Bildungseinrichtungen sind erhältlich unter:
www.corel.com/business


Hintergrundinformationen für die Medien, darunter Funktionsübersichten, deutsche Screenshots und Produktfotos:
http://bit.ly/2bucFqs


Weitere Informationen und Rezensionsexemplare bekommen Sie über:


Tim Schade
Communications EMEA
tim.schade@corel.com


Über Pinnacle


Die Pinnacle-Produkte geben den Nutzern die Möglichkeit, ihre einzigartigen Geschichten auf kreative Weise in Filmen zu erzählen und dabei herausragende Ergebnisse zu erzielen. Das Pinnacle-Portfolio ist Teil der Corel-Familie und umfasst die preisgekrönten Anwendungen Pinnacle Studio™, Pinnacle Studio™ für iPad und die Dazzle®-Videoaufnahmegeräte. Corel ist eines der weltweiten Top-Unternehmen im Softwarebereich mit international bekannten Marken wie Roxio®, Pinnacle™ und WinZip®. Weitere Informationen zur Software und Hardware zur Videobearbeitung von Pinnacle finden Sie unter www.pinnaclesys.com/de.


© 2016 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, Pinnacle, Pinnacle Studio, das Windrad-Logo, Dazzle, Roxio und WinZip sind in Kanada, den USA und anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen hier aufgeführten Namen bzw. eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen lediglich dem Zweck der Identifizierung und verbleiben im ausschließlichen Besitz der jeweiligen Eigentümer. Patente: www.corel.com/patent.